Raumentwicklung

Die Aufgabe der Raumentwicklung ist es, räumliche Anforderungen auf den unterschiedlichen Ebenen (Stadtteil, Stadt, Region, Land, Staat) und in Bezug auf die unterschiedlichen Aspekte (Verkehr, Umwelt, Bevölkerung, Wirtschaft) abzustimmen und Konflikte auszugleichen sowie für die Zukunft vorzusorgen. Dabei wird eine nachhaltige Raumentwicklung angestrebt, die die sozialen, wirtschaftlichen, rechtlichen und ökologischen Ansprüche an den Raum miteinander in Einklang bringt.

Ihre Ansprechpartner

Für strategische Raumplanungsfragen:                               

                                                                     

Andreas Berger, Leiter Raumentwicklung
Tel. 061 416 11 53
Fax. 061 416 11 97
E-Mail
andreas.berger@muenchenstein.ch

Katharina Huber, Projektleiterin Raumentwicklung
Tel. 061 416 11 76
Fax. 061 416 11 97

E-Mail katharina.huber@muenchenstein.ch

Florian Inneman, Projektleiter Raumentwicklung
Tel. 061 416 11 74
Fax. 061 416 11 97

E-Mail florian.inneman@muenchenstein.ch 

- Revision Nutzungsplanung / Münchenstein 2030                                        
- Raumplanung generell
- Arealentwicklungen
- Quartierplanungen
- Naturschutz
- Boden, Altlasten
- Wald- / Landwirtschaft
- Mobilfunk

Wie wird diese Aufgabe in Münchenstein umgesetzt?

Revision Nutzungsplanung / Münchenstein 2030

Die Nutzungsplanung beinhaltet Zonenpläne und Zonenreglemente für das Siedlungsgebiet und für die Landschaft sowie spezielle Vorschriften für einzelne Gebiete (Quartierpläne). Die kommunale Nutzungsplanung unterliegt einem laufenden Prozess, um die Anliegen der Bevölkerung und des Gewerbes in den raumwirksamen Bereichen mittels Plänen und Reglementen rechtlich umzusetzen. Dabei sind die übergeordneten Gesetze der Raumplanung von Bund und Kanton zu beachten.

Unter Beizug von externen Planungsfachleuten sowie einer speziell für die Revision der Nutzungsplanung eingesetzen Kommission (Planungskommission Revision Nutzungs­planung, PRN) wird zur Zeit die Nutzungsplanung aus dem Jahre 1966 überarbeitet und im Anschluss der Bevölkerung zur Mitwirkung unterbreitet. Nach dem Mitwirkungsverfahren werden die überarbeiteten Instrumente dem Gemeinderat und der Gemeindever­sammlung zur Beschlussfassung vorgelegt. Nach der öffentlichen Planauflage und einem allfälligen Einspracheverfahren erfolgt der Genehmigungsantrag an den Regierungsrat.

Wichtige Links

Zonenplan 

Zonenreglement  

Kantonaler Richtplan

Raumplanungs- und Baugesetz Baselland (RBG)

Quartierplanung

Die Quartierplanung bezweckt eine architektonisch und erschliessungsmässig gute Überbauung eines zusammenhängenden Gebietes. Es können von den Zonenvorschriften abweichende Vorschriften erlassen werden. Das Verfahren richtet sich nach demjenigen der Zonenvorschriften. Der Gemeinderat hat beschlossen, für einzelne Parzellen (bspw. ehemalige Gärtnerei Stoll, Zentrumsentwicklung Gartenstadt etc.) einen Quartierpläne ausarbeiten zu lassen. Durch die Quartierpläne profitieren die Eigentümer in der Regel durch die Verwirklichung einer erhöhten Nutzung. Die Gemeinde profitiert durch eine erhöhte Bau- und Freiraumqualität und durch die Optimierung in den Themenbereichen Umwelt, Energie, Verkehr, etc.

Bauausschuss

Für die Beurteilung spezieller Bau- und Planungsfragen stehen dem Gemeinderat der Bauausschuss und die Dorfkernplanungskommission sowie allenfalls weitere für spezielle Geschäfte eingesetzte Kommissionen zur Verfügung.

Zu den weiteren Aufgabenbereichen in der Raumplanung gehören:

  • Beratung von Bauwilligen in der Anwendung der aktuellen Pläne und Reglemente
  • Leiten von raumplanerischen Vorhaben: Verdichtungsmöglichkeiten in Reihen-Einfamilienhausquartieren, Planungen im  Dreispitzareal, planerischer Schutz von wertvollen Gebäuden und Quartieren, Schaffung von günstigen Ausganslagen für Gewerbe und Dienstleistungen, Überprüfung und allenfalls Stärkung der (Einkaufs-)Zentren, etc.
  • Erarbeitung von Waldgrenzenkarten
  • Erarbeitung von Wald- und Gestaltungsbaulinien





Öffnungszeiten Sekretariat

Montag09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.30 Uhr
Donnerstag09.00 - 12.00 Uhr
Nachmittag geschlossen
Freitag09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr

Anfahrt und Lageplan

Gemeindeverwaltung